12
Sep
2010
admin

Die Bibliotheken für Facebook Anwendungen

Um mit unseren Anwendungen die Daten von Facebook zugreifen zu können, bietet Facebook uns die Möglichkeit die offiziellen Bibliotheken zu nutzen. Damit kann man über verschiedene Programmiersprachen auf die Daten zugreifen. Diese Liste beinhaltet die offiziellen Facebook Bibliotheken.

Die PHP-SDK
Die PHP-SDK ist auf github zu finden. Wie bei den anderen SDKs auch, liegt hier ein kleines Beispielprojekt bei. Für die Entwicklung benötigt wird allerdings nur die Datei facebook.php aus dem Ordner src.

Um nun mit der SDK arbeiten zu können, müssen wir die Bibliothek einbinden instanzieren:

<?php
// Bibliothek einbinden
require 'facebook.php';

// Bibliothek instanzieren
$facebook = new Facebook(array(
  'appId'  => '117743971608120', // Anwendungs-ID
  'secret' => '943716006e74d9b9283d4d5d8ab93204', // Anwendungs-Geheimcode
  'cookie' => true, // Zugriff auf die Session durch Cookies erlauben.
));
?>

Die JavaScript SDK
Die JavaScript SDK kann direkt von Facebook eingebunden werden. Dazu wird im Body-Bereich der HTML-Seite folgendes hinzugefügt (Facebook empfiehlt die Einbindung unmittelbar vor dem schließenden </body>-Tag):

<div id="fb-root"></div>
<script src="http://connect.facebook.net/de_DE/all.js"></script>

Danach erfolgt die Initialisierung der Library:

<script>
  FB.init({appId: 'Anwendungs-ID', status: true, cookie: true, xfbml: true});
</script>

Alternativ ist es möglich die JavaScript SDK asynchron zu laden, was der effizientere Weg wäre (Facebook empfiehlt die Einbindung unmittelbar nach dem öffnenden <body>-Tag):

<div id="fb-root"></div>
<script>
  window.fbAsyncInit = function() {
    FB.init({appId: 'Anwendungs-ID', status: true, cookie: true,
             xfbml: true});
  };
  (function() {
    var e = document.createElement('script'); e.async = true;
    e.src = document.location.protocol +
      '//connect.facebook.net/de_DE/all.js';
    document.getElementById('fb-root').appendChild(e);
  }());
</script>

Die Methode FB.init initialisiert die Library. Die Parameter im Detail:

  • appId (Anwendungs-ID)
  • status (Login Status überprüfen)
  • cookie (Zugriff auf die Session durch Cookies erlauben)
  • xfbml (XFBML parsen)

Wer die JavaScript SDK lieber lokal einbinden will, kann sich die SDK ebenfalls von github holen.

Hinweis
Sollte jemand Erfahrung mit den anderen SDKs haben ist er oder sie herzlich eingeladen einen Artikel darüber zu verfassen, den ich anschließend gerne hier veröffentliche.

Ähnliche Artikel

X
Laden